dfs logo Der Glöckner von Notre Dame Spatz und Engel Hair - Das Musical der zauberer von Oz Al Dente! - Ich bin hier Le Chef

Festspielblog

Druckfrisch: Festspielmagazin erschienen

Zeig mir mehr! – das ist das Motto der 61. Gandersheimer Domfestspiele. Und das größte professionelle Freilichttheater in Niedersachsen zeigt mehr.

magazin 2019Auf 84 Seiten im praktischen DIN-A5-Format präsentieren die Festspielmacher die ersten Details über die fünf diesjährigen Produktionen und sämtliche Termine und Informationen über das Rahmenprogramm, wie „Freitags im Zelt“, Benefizgala „Domspitzen“ oder „Fest der Chöre“. Auch das „Theatervirus“-Festival wird ausführlich vorgestellt. „Nach einer erfolgreichen Jubiläumsspielzeit sind die Darsteller bald wieder zurück – mit neuen Ideen, neuen Bildern, neuen Erzählungen und dramatischen Wendungen“, sagt Festspielintendant Achim Lenz. „Das Festspielmagazin verkürzt die Zeit bis zur Premiere.“ 
Alle Mitglieder des diesjährigen Ensembles sind im neuen Festspielmagazin mit Bild zu sehen. Beschreibungen über „Der Glöckner von Notre Dame“, Hintergründe zur Geschichte „Spatz und Engel“ über Marlene Dietrich und Edith Piaf, erste Geheimnisse über „Der Zauberer von Oz“ und einen Vorgeschmack auf „Al dente“ können Sommertheaterfans erlesen. Wie bunt wird „Hair“? Was hat es mit dem #Narrenkoenig auf sich? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das Magazin, ohne bereits zu viel vom Vorhang zu lüften. Hinzu kommen die wichtigen Fakten für den Kartenkauf und alle Termine. 
Das in einer Auflage von 20.000 Exemplaren erschienene Festspielmagazin ist wieder in Zusammenarbeit mit dem Gandersheimer Kreisblatt und der connect Werbeagentur aus Einbeck entstanden und bei Dobler Druck in Alfeld gedruckt worden. Mehr als 10.000 Magazine sind per Post unterwegs zu eingetragenen Freunden der Gandersheimer Domfestspiele. 
Das Festspielmagazin ist ab sofort kostenfrei in der Kartenzentrale der Gandersheimer Domfestspiele (Stiftsfreiheit 12 in Bad Gandersheim) erhältlich sowie in den nächsten Wochen an vielen Stellen in der Region zum Mitnehmen ausgelegt. 
Die Proben zu den 61. Gandersheimer Domfestspielen beginnen am 6. Mai. Das Begrüßungsfest findet am Montag, 20. Mai, ab 19 Uhr auf der Stiftsfreiheit statt. Mit dem Theaterfest am Sonntag, 2. Juni, ab 13 Uhr bieten die Domfestspiele weitere Eindrücke vom aktuellen Spielplan, bevor am 16. Juni die erste Premiere („Der Zauberer von Oz“) der diesjährigen Spielzeit über die Bühne gehen wird. Die 61. Spielzeit des größten professionellen Freilichttheaters in Niedersachsen dauert bis zum 11. August 2019.

> Download Festspielmagazin (10 MB)

BaGa logo

© 2019 Gandersheimer Domfestspiele
-->

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung   

EINVERSTANDEN