dfs2020     

Festspielblog

Domfestspiele hautnah: Theater-Workshop mit dem Extra-Ensemble

Die Gandersheimer Domfestspiele veranstalten am Sonntag, 24. November, einen Theater-Workshop mit dem Extra-Ensemble.

Er findet von 10 bis 16 Uhr im neuen Probenzentrum der Domfestspiele, Neue Straße 58 statt. Jeder ab 18 Jahren, der Lust hat, Theater zu spielen, ist herzlich eingeladen, ob Jung oder auch schon Älter, sagen die Theaterpädagogen Lucie und Robert Strohmeyer. In erster Linie geht es an dem Sonntag darum, sich untereinander kennenzulernen. Auch Improvisationen und erste kleine Szenen sollen an dem Worshoptag entstehen. Das Angebot ist kostenfrei. Wer Interesse hat, kann einfach vorbei kommen oder aber sich auch gerne vorher anmelden: Per E-Mail unter theaterpaedagogik@gandersheimer-domfestspiele.de

Das Extra-Ensemble der Gandersheimer Domfestspiele unterstützt in Inszenierungen das Ensemble der Profis durch seine Theaterleidenschaft. Schon immer waren Laien ein fester Bestandteil auf der Bühne vor dem Dom. Das Extra-Ensemble spielt, singt und tanzt mit und wird so Teil der Festspielgemeinschaft. Theaterbegeisterte Erwachsene aus der Region haben beim Extra-Ensemble die Möglichkeit mit der Theaterpädagogik, Regisseuren und den übrigen Domfestspieldarstellern Theaterarbeit wahr werden zu lassen. Sei es in vorbereitenden Workshops über das ganze Jahr, sei es dann in einer konkreten Aufführung vor der Stiftskirche vor Publikum.

BaGa logo

© 2019 Gandersheimer Domfestspiele
-->

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung   

EINVERSTANDEN